vlcsnap-2022-10-28-15h42m48s379.png

Polizei sucht nach Täter

18-Jährige in Wiener Park vergewaltigt

Teilen

Die junge Frau wurde in einem Bus belästigt, anschließend verfolgt und im Fridtjof-Nansen-Park schließlich vergewaltigt.

Eine 18-Jährige ist in der Nacht auf Donnerstag in Wien-Liesing vergewaltigt worden. Sie soll zunächst in einem Bus von dem Täter belästigt worden sein. Der Mann verfolgte die Frau gegen 0.30 Uhr in den Fridtjof-Nansen-Park, packte, schlug, bedrohte sie und verging sich an ihr. Die Polizei fahndet "mit Hochdruck" nach dem bisher unbekannten Mann, hieß es.

Die Frau begab sich nach der Tat nach Hause, am Donnerstagnachmittag erstattete sie Anzeige. Der Verdächtige wurde als Mitte 20, etwa 1,75 Meter groß und ausländischer Herkunft beschrieben.
 

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo