Bauarbeiter löschen brennenden Pkw & finden Leiche

Schockfund in Wien

Bauarbeiter löschen brennenden Pkw & finden Leiche

Schock-Fund bei der Großbaustelle in Wien-Leopoldstadt: Gegen 6 Uhr werden am Dienstag meherere Bauarbeiter auf einen brennenden Pkw aufmerksam. Den Männern gelingt es den Brand zu löschen. Plötzlich machen sie eine schaurige Entdeckung. Am Beifahrersitz sitzt die verkohlte Leiche eines Wiener Pensionisten (65). Der 65-Jährige dürfte ersten Erkenntnissen zufolge betrunken in sein Auto gestiegen und mit einer brennenden Zigarette eingeschlafen sein. Dass der Verstorbene zum Unfallzeitpunkt womöglich betrunken war, ergaben Befragungen im familiären Umfeld des Toten.

Leiche Nordbahnstraße Baustelle Wien © Viyana Manset Haber


Keine Hinweise auf Fremdverschulden

Polizeisprecher Paul Eidenberger bestätigt gegenüber ÖSTERREICH den Fund: „Derzeit gibt es keine Indizien, die auf eine Fremdeinwirkung schließen lassen. Die Ermittler gehen von einem Unfall aus. Eine Obduktion ist angeordnet worden.“ (lae)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten