Rund 2.000 Teilnehmer bei Anti-Corona-Demo in Wien

LIVE-Ticker

Rund 2.000 Teilnehmer bei Anti-Corona-Demo in Wien

Die Wiener Polizei fährt gegen die Demonstranten ein Großaufgebot auf. 

Die Gegner der Coronamaßnahmen haben am Samstag ihre längere Demo-Pause beendet. Sie trafen sich am Samstag in Wien zum Protest. Der Auftakt für die größte Aktion erfolgte am Hauptbahnhof. Von dort marschierten die Teilnehmer am frühen Nachmittag zum Resselpark, wo eine Kundgebung angesetzt war. Laut Polizei waren zu Beginn rund 1.000 Personen mit dabei.

Auf diversen Online-Foren ist seit Tagen für eine "Megademo" mobilisiert worden. Angemeldet wurden sogar mehrere Kundgebungen mit Covid-Bezug, etwa mit dem Titel "Nein zur Impfung mit Zwang oder Druck". Zwei der Veranstaltungen wurden jedoch untersagt. 

© APA/HANS PUNZ
Rund 2.000 Teilnehmer bei Anti-Corona-Demo in Wien
× Rund 2.000 Teilnehmer bei Anti-Corona-Demo in Wien

Zusammenstöße mit Polizei und mehrere Festnahmen

Der Protestzug vom Hauptbahnhof zur Karlskirche bot das gewohnte Bild. Transparente, T-Shirts und Aufkleber mit Slogans wie "Impfen? Sicher nicht!", "Leider nur gesund", "Hände weg von unseren Kindern!" oder "Schluss mit Test- und Impfzwang" waren zu sehen. Trommeln und Trillerpfeifen sorgten für akustische Begleitung. Meistskandierter Slogan bei der Demo war einmal mehr "Kurz muss weg". Zu einer kurzen Auseinandersetzung kam zwischen Neonazis und der Polizei. Es kam zu Festnahmen.

 

 

 

Zwischenfälle wurden vorerst nicht gemeldet, wie die Polizei auf APA-Anfrage mitteilte. Auch am Ballhausplatz vor dem Bundeskanzleramt wurde heute demonstriert. Zur Standkundgebung dort sind laut Exekutive rund 500 Maßnahmen-Kritiker erschienen. 

oe24 berichtet LIVE



 19:04

Demo hat sich aufgelöst

 18:27

oe24.TV-Reporterin angegriffen

Aggressives Verhalten: Demonstrant bedrängt oe24TV-Reporterin Julia Rauch und schreit "Lügenpresse".

Video zum Thema oe24.TV-Reporterin Julia Rauch verbal attackiert
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

 18:18

Demo erreicht Westbahn, noch keine keine Auflösungserscheinungen, Polizeisperre vor Mahü

 17:52

Wega-Einsatz, Demo legt Gürtel lahm, mehrere Neonazis verhaftet

 17:38

Polizei mit Wasserwerfern im Einsatz

 16:43

Zwei Polizeihubschrauber sind im Einsatz

Zwei Polizeihubschrauber sind aktuell im Einsatz, Sperren werden aktiviert.

 16:05

Demo zieht weiter Richtung Westbahnhof

 15:45

Erste Anzeigen

Bisher soll es zwei Anzeigen geben - beide wegen des Verbotsgesetzes.

 15:39

Neben der Demo gibt es eine Impfstelle

 15:31

Polizei mit Wasserwerfer und Hubschrauber im Einsatz

 15:12

Auch Gesundheitspersonal demonstriert

Dutzende Pfleger und Ärzte machen gegen eine Impf-Pflicht mobil

 14:55

Auch Deutschland-Flaggen werden geschwungen

 14:44

Der Karlsplatz füllt sich

 14:37

Rutter bittet um Spenden

Am Ende seiner Rede bittet Rutter dann die Demo-Teilnehmer um Spenden - einem Aufruf, dem offenbar viele nachkommen.

 14:19

Rutter spricht von "Sterbewelle in Altersheimen"

Martin Rutter sorgt in seiner Rede wieder einmal für Riesen-Wirbel und verbreitet wildeste Theorien.

 14:10

Auch Rutter dabei

Auch Anti-Corona-Aktivist Martin Rutter ist für die Demo nach Wien gekommen.

Rutter.jpg © APA/HANS PUNZ

 14:03

Kundgebung am Karlsplatz

Die ersten Redner haben die Bühne pünktlich betreten. Einige Hundert Demonstranten haben sich bisher am Karlsplatz versammelt.

 13:58

"Kurz muss weg"

Die Wut vieler Demonstranten richtet sich erneut gegen den Kanzler.

Demo1.jpg © APA/HANS PUNZ

 13:48

Auch Neonazi Gottfried Küssel ist auf der Demo

 13:42

Weitere Demos angekündigt

Neben den Anti-Corona-Demos wurden auch andere Kundgebungen angemeldet. Darunter eine am Platz der Menschenrechte zum "Thema MA35". Der Anzeiger rechnet dort mit rund 500 Teilnehmern.

 13:32

Große Kundgebung startet um 14 Uhr

Die Demo-Teilnehmer sammeln sich derzeit am Resselpark. Dann soll auch eine Runde am Ring geplant sein.

Unbenannt-8.jpg

 13:30

Noch keine Zwischenfälle

Bisher läuft noch alles friedlich ab

 13:29

Demo ist bereits im Gang

Einige Hundert Teilnehmer marschieren derzeit Richtung Resselpark.

 13:27

Herzlich Willkommen zum LIVE-Ticker

Zum ersten Mal nach der Sommerpause findet heute wieder eine Anti-Corona-Demo in Wien statt. Wir berichten LIVE.

Demo4.jpg © APA/HANS PUNZ

Demo3.jpg © APA/HANS PUNZ