Christophorus ÖAMTC

Frau reanimiert und in kritischem Zustand

Badeunfall im Gänsehäufel - 80-Jährige untergegangen

Ein Badeunfall hat sich am Dienstagnachmittag im Wiener Gänsehäufel an der Alten Donau ereignet.

Nach Angaben von Sprechern der Berufsrettung und der Berufsfeuerwehr war eine 80-jährige Frau leblos im Wasser treibend entdeckt und von einem Bademeister sowie Ersthelfern geborgen worden. Nach Angaben des Wiener Gesundheitsverbunds befand sich die Frau in kritischem Zustand.

First Responder der Berufsfeuerwehr und die Berufsrettung wurden zuvor alarmiert. Die Pensionistin wurde reanimiert und mit dem Wiener Rettungshubschrauber Christophorus 9 anschließend in ein Krankenhaus gebracht, wo sie dann auf eine Intensivstation verlegt wurde.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten