Betrunkener rastet während AUA-Flugs nach Wien aus

Von Washington

Betrunkener rastet während AUA-Flugs nach Wien aus

Der Mann wurde überwältigt und mit Handschellen ruhiggestellt.

Der AUA-Flug von Washington nach Wien ist in der Nacht auf Freitag alles andere als ruhig verlaufen: Ein betrunkener Bulgare hatte randaliert und war auf die Stewards losgegangen. Da der Mann sich nicht beruhigen ließ, wurde er überwältigt und mit Handschellen ruhiggestellt, bestätigte AUA-Sprecherin Sandra Bijelic.

Die Crew wurde dabei von einem Arzt sowie einem Psychologen unterstützt. Der Alkoholisierte beruhigte sich schließlich und wurde nach der planmäßigen Landung um 7.49 Uhr in Wien-Schwechat der Polizei übergeben. Bei dem Vorfall wurde kein Passagier verletzt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten