Berufsrettung Wien Rettung Notarzt Krankenwagen

Wien-Favoriten

Biker prallte gegen Pkw: schwer verletzt

53-Jähriger kam nach Bremsmanöver zu Sturz.

Ein 53-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Wien-Favoriten schwer verletzt worden nachdem er am Donnerstag bei einem Bremsmanöver zu Sturz gekommen war. Ursache war ein Bremsmanöver, das der Zweiradfahrer wegen eines einbiegenden Pkws einleitete, berichtete die Landespolizeidirektion Wien am Freitag.

Der 53-Jährige fuhr gegen 9.30 Uhr auf der Wienerbergstraße, als ein 86-jähriger Pkw-Lenker auf der Gegenfahrbahn nach links zu einem Parkplatz einbog und dabei die Spur des Unfallopfers kreuzte. Nach dem Sturz rutschte der Motorradfahrer auf der Fahrbahn entlang und prallte gegen das Fahrzeug des 86-Jährigen. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten