Unfall Laxenburger Straße

Crash in Wien

Brennendes Auto nach Unfall: Laxenburger Straße gesperrt

Nach einem schweren Autounfall ist die Laxenburger Straße derzeit gesperrt.

Am Freitagnachmittag kam es aus bisher ungeklärten Umständen zu einem schweren Crash in Wien-Favoriten, bei dem ein Auto auf das Dach geschleudert wurde. Das Auto begann daraufhin zu brennen. 

Ob es Verletzte gibt, ist noch nicht bekannt. Derzeit sind Teile der Laxenburger Straße gesperrt. Die Autofahrer werden an der Unfallstelle vorbeigelotst. Es kommt vermehrt zu Staus.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten