Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Von Passanten aufgefunden

Bursche (19) in Wiener Park niedergestochen

Der Mann wurde von Passanten aufgefunden. Es erfolgte die notärztliche Versorgung vor Ort und die Verbringung in ein Krankenhaus.

Wien. Am Freitag Abend wurde aus noch ungeklärtem Grund ein 19-Jähriger durch mehrere Stiche im Oberkörper schwer verletzt. Der Bursche wurde verletzt von Passanten aufgefunden. Nach der Alarmierung der Einsatzkräfte wurde der 19-Jährige vor Ort notärztlich versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Laut Polizeimeldung gab es zwei Zeugen, die jedoch aufgrund einer erheblichen Alkoholisierung "keine nützlichen Angaben zur Täterschaft" machen konnten. Es gab auch keine konkrete Wahrnehmung bezüglich der Tatwaffe.

Das Opfer war ansprechbar, jedoch ebenfalls alkoholisiert, weshalb eine Befragung vorerst nicht zweckdienlich war. Das LKA Wien ermittelt gegen unbekannte Täterschaft.