Falstaff kürt die besten Heurigen Wiens

Ranking

Falstaff kürt die besten Heurigen Wiens

Heurigenkultur erfreut sich auch in Wien ungebrochener Beliebtheit. 

Einmal jährlich ermittelt das Gastro-Fachmagazin Falstaff mithilfe von 25.000 Gästebewertungen die 450 besten Heurigen und Buschenschanken des Landes.

Über den nationalen ­Titel „Heurigenwirt des Jahres“ darf sich Werner Welser mit seinem gleichnamigen Weingut und Heurigen in Heiligenstadt freuen. Ausgeschenkt wird in der Probusgasse 12 nur eigener Wein, das Schmankerlbuffet überzeugt, dazu gibt es original Wienerlieder.

Ranking

Den Wiener Landessieg holt sich mit 96 Punkten der Heurige Edlmoser in Mauer. Das alte Winzerhaus aus dem Jahr 1629 punktete mit feinen Klassikern, Topweinen und bestem Service. Auf Platz 2 liegen mit je 95 Punkten Helmut Krenek/Weingut Göbel und das Stammhaus der Familie Wieninger in Stammersdorf.