U-Bahn

Wien

Feuerwehreinsatz sorgt für U1-Sperre

Die Wiener Linien warnen bereits vor längeren Verzögerungen.

Wieder einmal Probleme für alle Benutzer der Wiener Linien: Am Montagmorgen kam es in der U1 zu einem Feuerwehreinsatz. Dezeit ist die U1 nur zwischen Leopoldau und Taubstummengasse in Betrieb.  Ein Passagier berichtet oe24, dass ein Zug brennen soll.

 


Inzwischen ist die Sperre aufgehoben, es kommt aber immer noch zu unterschiedlichen Intervallen:

 




OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten