Berufsrettung Wien Rettung Notarzt Krankenwagen

Verkehrsunfälle in Wien

Fußgängerin und Motorradlenker bei zwei Unfällen verletzt

Teilen

Ein Motorradlenker und eine Fußgängerin sind bei zwei Unfällen in Wien schwer verletzt worden.

Der 25-jährige Biker hatte am Samstagvormittag in Favoriten einen einparkenden Pkw übersehen und ihn gerammt. Eine 21-Jährige hatte in der Nacht auf Sonntag den Franz-Josefs-Kai in der Innenstadt überquert und war von einem Pkw erfasst worden, berichtete die Polizei am Sonntag.
 
Der Unfall mit dem Motorradlenker passierte kurz vor 8.30 Uhr bei der Per-Albin-Hansson-Siedlung. Ein Autolenker wollte gerade in einer Einbahnstraße rückwärts einparken, als ihm der Motorradlenker seitlich ins Heck prallte. Der junge Mann wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht.
 
Kurz vor 3.00 Uhr überquerte die 21-Jährige zu Fuß den Franz-Josefs-Kai, der im Unfallbereich vierspurig ist. "Es befindet sich kein Schutzweg in diesem Bereich", sagte Polizeisprecher Paul Eidenberger. Die Frau wurde von einem Pkw zu Boden gestoßen. Sie wurde mit Verdacht auf innere Verletzungen ins Spital eingeliefert.
Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo