Hier schneidet Bürgermeister Ludwig Riesen-Dönerspieß an

wien

Hier schneidet Bürgermeister Ludwig Riesen-Dönerspieß an

Artikel teilen

Wiens Bürgermeister stattete am Samstag mehreren Kebap-Lokalen einen Besuch ab und konnte dabei auch einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Wien. Am Samstag besuchte Wiens Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) gleich mehrere Gastro-Betriebe im 10. Bezirk mit Schwerpunkt auf türkischstämmige Selbstständige. So freuten sich das Damak Restaurant, Sezai Fisch(t)raum, Kent Restaurant, Günay Restaurant, Chefs-Bistro und Ferhat Döner über den hohen Besuch.  

© facebook/Damak Etli Ekmek-Grill Restaurant-Cafe
Hier schneidet Bürgermeister Ludwig Riesen-Dönerspieß an
× Hier schneidet Bürgermeister Ludwig Riesen-Dönerspieß an
"Ludwig-Pide" im Damak Restaurant.

Bei Ferhat Döner warf Ludwig auch einen Blick hinter die Kulissen – er schnitt einen Riesen-Dönerspieß an. ''Kulinarik ist Handarbeit'', schreibt Wiens Bürgermeister Michael Ludwig zu seinem Video auf Instagram.  

Ludwig zeigt seine "kulinarischen Fähigkeiten"

"Im Zuge einer Tour quer durch die Favoritner Gastronomie, durfte ich heute auch selbst meine kulinarischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Wien war stets ein kultureller und kulinarischer Schmelztigel. Das macht unsere Stadt einzigartig und zur lebenswertesten der Welt", so Bürgermeister Ludwig auf Facebook.

 

SPÖ-Bezirksrat: Ludwig im "Bossbezirk"

"Unser Bürgermeister Michael Ludwig besucht Ferhat-Döner im Bossbezirk und übernimmt das Ruder", beschreibt Bezirksrat der SPÖ Favoriten Muhammed Yüksek, die Aktion des Bürgermeisters. 

 

© Viyana Manset Haber
Hier schneidet Bürgermeister Ludwig Riesen-Dönerspieß an
× Hier schneidet Bürgermeister Ludwig Riesen-Dönerspieß an

© Viyana Manset Haber
Hier schneidet Bürgermeister Ludwig Riesen-Dönerspieß an
× Hier schneidet Bürgermeister Ludwig Riesen-Dönerspieß an

"Dönermasta": So reagiert das Netz

In den sozialen Medien kam das Video des Bürgermeisters gut an. Zahlreiche User kommentierten Ludwigs Posting: "Da wird da Burgamasta zum Dönermasta", schreibt etwa einer. "Das hat Meme Potenzial", urteilt ein anderer.

Einem weiteren User gefällt die Aktion: "Ich persönlich finde das sehr gut - Interesse zeigen und wahrnehmen. Das ist die Kommunikationsebene mit der sich die Sozialdemokratie deutlich abhebt. Wien ist genau dadurch und damit eine Weltstadt. Freundschaft!" 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo