Lkw-Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt

Wien-Liesing

Lkw-Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt

Artikel teilen

Der Mann wurde zwischen Lastwagen und Sattelauflieger eingeklemmt.

In Wien-Liesing ist Donnerstagfrüh ein 39-jähriger Lkw-Lenker bei einem Arbeitsunfall lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann wurde zwischen einem Lastwagen und einem Sattelauflieger eingeklemmt und musste mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 9 ins Spital geflogen werden, teilte der ÖAMTC der APA mit. Der Unfall ereignete sich gegen 6.30 Uhr auf einem Firmengelände, bestätigte die Polizei.

Der Mann wollte offenbar noch in der Tür stehend die Handbremse des Lkw anziehen als das Fahrzeug mit ihm losrollte. Der 39-Jährige wurde zwischen dem Führerhaus und einem danebenstehenden Sattelauflieger eingeklemmt. Ein Kollege bemerkte den Unfall kurz darauf und befreite den Verletzten. Zum genauen Unfallhergang wird noch ermittelt.
 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo