Berufsrettung Wien Rettung Notarzt Krankenwagen

Mitten in Wien

Mädchen (9) am Schulweg von Auto erfasst

Die Neunjährige wurde beim Unfall leicht verletzt.

Eine Neunjährige ist Montagfrüh in Wien-Floridsdorf auf dem Weg in die Schule von einem Auto erfasst worden. Das Mädchen erlitt laut Polizeisprecher Harald Sörös leichte Verletzungen im Knie- und Hüftbereich. Die Berufsrettung Wien brachte die Schülerin in ein Krankenhaus.
 
Der Hergang des Unglücks war zunächst unklar, das Verkehrsunfallkommando wurde eingeschaltet. Der Unfallort lag an der Kreuzung der Adolf-Loos-Gasse mit der Wassermanngasse.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten