Mord in Gemeindebau: Warum der "Bierwirt" ausrastete

35-Jährige erschossen

Mord in Gemeindebau: Warum der "Bierwirt" ausrastete

Frauenmord: Beim festgenommenen Verdächtigen soll es sich um den ''Bierwirt'' handeln.

Im Zusammenhang mit der Tötung einer 35-Jährigen in Wien-Brigittenau am Donnerstagabend sind weitere Einzelheiten bekannt geworden.

Die Frau wurde vermutlich von ihrem Ex-Lebensgefährten durch einen Kopfschuss getötet. Beim festgenommenen Verdächtigen soll es sich um den "Bierwirt" handeln, der es zu einiger unrühmlicher Berühmtheit brachte, indem er einen Rechtsstreit mit der Grünen Klubobfrau Sigrid Maurer anzettelte. Ein Nachbar wurde Zeuge der Bluttat.

Warum der Bierwirt ausrastete, lesen Sie HIER mit dem oe24plus-Abo. Jetzt anmelden!






OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten