Nach Drohung mit Messer von WEGA festgenommen

Messer wurde sichergestellt

Nach Drohung mit Messer von WEGA festgenommen

Beamte des Stadtpolizeikommandos Meidling wurden wegen einer gefährlichen Drohung mit einem Messer alarmiert.

Wien. Beamte des Stadtpolizeikommandos Meidling wurden wegen einer gefährlichen Drohung mit einem Messer alarmiert. Ein 57-jähriger serbischer Staatsangehöriger soll einen 19-Jährigen in einer Wohnung zuerst geschlagen und anschließend mit einem Messer bedroht haben. Das Opfer verließ die Wohnung und alarmierte die Polizei. Der Tatverdächtige konnte durch Einsatzkräfte der WEGA in seiner Wohnung festgenommen werden. Das Messer wurde sichergestellt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten