Nachbarschaftsstreit eskalierte: Polizeieinsatz

Mann vorläufig festgenommen

Nachbarschaftsstreit eskalierte: Polizeieinsatz

Teilen

Der Mann wurde laut Aussendung vorläufig festgenommen und dann auf freiem Fuß angezeigt.

Wien. Ein Nachbarschaftsstreit am Mittwoch in Wien-Floridsdorf dürfte in Drohungen und Handgreiflichkeiten ausgeartet sein, sodass die Polizei anrücken musste. Eine 30-Jährige soll das Kind eines 40-Jährigen bedroht haben, woraufhin dieser die Frau mit dem Umbringen bedroht und gewürgt haben soll. Der Mann wurde laut Aussendung vorläufig festgenommen und dann auf freiem Fuß angezeigt. Ein Alkoholtest ergab 1,10 Promille. Die Frau wurde ebenfalls angezeigt.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo