Paar überfällt Behinderten

Wien

Paar überfiel und bedrohte Opfer in Behinderten-WC

Artikel teilen

Ein skrupelloses Räuberpaar überfiel jungen Mann, der aufgrund seiner Krankheit wie ein Kind aussieht. 

Wien. Der Vorfall trug sich schon im Februar zu; weil die Ermittler aber keine Spur fanden, entschlossen sie sich jetzt, die Fahndungsfotos der aufgrund der Corona-Maskierung leider nicht so gut erkennbaren Verdächtigen herzuzeigen. Passiert ist der Raub in einer öffentlichen Toilette in der Niederhofstraße in Meidling, wo das Paar (er mit Sonnenbrille und Mütze, sie mit Pferdeschwanz) seinem Opfer beim Verlassen des WCs die Handtasche mit Bargeld und Handy im Gesamtwert von etwa 400 Euro raubte.
Nachdem das Duo den 23-Jährigen mit Mord bedrohte, sollte er die Polizei rufen, flüchtete es. Wer erkennt die beiden? Hinweise unter 01 31310/33800 (LKA). 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo