Sex-Attacke von Asylwerber am Praterstern

Gewalt-Hot-Spot

Sex-Attacke von Asylwerber am Praterstern

Der 21-jähriger Algerier versuchte eine Radfahrerin zu vergewaltigen.

Nächste üble Attacke am Gewalt-Hot-Spot Praterstern: ein 21-jähriger algerischer Asylwerber hat versucht, eine 48-jährige Radfahrerin auf der Hauptallee zu vergewaltigen. Die Frau konnte den Angreifer abwehren. Er wurde wenig später festgenommen.

Nachlesen: Nächste Eisenstangen-Attacke schockt Wien

Donnerstag gegen 3 Uhr Früh fiel der Asylwerber bei der Kaiserwiese über sein Opfer her. Die Frau setzte sich heftig zur Wehr und biss ihren Angreifer. Er ließ aber erst von ihr ab, als ein weiterer Radfahrer vorbeifuhr. Der 21-Jährige ergriff mit dem Bargeld seines Opfers die Flucht. 

Im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der 21-jährige Tatverdächtige in Wien-Leopoldstadt angehalten und festgenommen werden. Das Opfer erkannte ihn eindeutig wieder.

Nachlesen: Skandal um Mord am Praterstern