Skipiste, Sonne, Skifahrer

Skurril:

Ski-Gebiete dürfen im Lockdown aufsperren

Für die Seilbahnwirtschaft wird im Lockdown erneut eine Extrawurst gebraten. 

Wien. Ursprünglich sah die Lockdown-Verordnung die Schließung der Seilbahnen vor – doch am Sonntag bestätigte das Gesundheitsressort: Skigebiete dürfen öffnen – mit 2G und Masken.

Gletscher. Davon profitieren vor allem Gletscher-Skigebiete wie Sölden, Hintertux oder Stubai, auch Kitzbühel hat geöffnet. Bis Anfang Dezember wollen auch große Gebiete wie Saalbach, Kaprun, der Salzburger Snowspace aufsperren. 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten