Spektakulärer Brand in Wien: Klein-Lkw in Flammen

Wien

Spektakulärer Brand in Wien: Klein-Lkw in Flammen

Artikel teilen

Der Fahrer des Pritschenwagens brachte sich rechtzeitig in Sicherheit und blieb unverletzt.

Wien. Für viel Rauch hat am Mittwochnachmittag der Brand eines Klein-Lasters in Wien-Simmering gesorgt. Verletzt wurde niemand, berichtete die Berufsfeuerwehr in einer Aussendung, der Fahrer des Pritschenwagens hatte sich rechtzeitig in Sicherheit gebracht. Die Einsatzkräfte wurden um 14.30 Uhr in die Alberner Hafenzufahrtsstraße gerufen. Beim Eintreffen stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. 15 Feuerwehrleute brachten die Flammen rasch unter Kontrolle und löschten den Lkw. 

© Stadt Wien | Feuerwehr
Spektakulärer Brand in Wien: Klein-Lkw in Flammen
× Spektakulärer Brand in Wien: Klein-Lkw in Flammen

Anschließend beseitigte die Berufsfeuerwehr das ausgebrannte Wrack mit Hilfe eines Abschleppfahrzeuges. Die Alberner Hafenzufahrt war während des gesamten Einsatzes für etwa zwei Stunden gesperrt. Die Brandursache ist noch unklar.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo