Stau-Chaos nach Unfall in Wien

Im Abendverkehr

Stau-Chaos nach Unfall in Wien

Mitten in der Stoßzeit kam es zu einem Crash auf der A23 Richtung Kagran - Autofahrer brauchten Geduld. 

Wien. Auf der A23 Fahrtrichtung Kagran kam es um etwa 17 Uhr zu einem Auto-Unfall zwischen St. Marx und Handelskai, wie Arbö gegenüber oe24 bestätigt. Die Polizei war vor Ort und gab die Unfallstelle zunächst nicht frei. Inzwischen ist die Sperre aufgehoben. Wie schwer der Unfall war, ist noch unbekannt.

Autofahrer brauchten Geduld: Der Unfall passierte genau zur Stoßzeit im Abendverkehr. Es bildete sich rasch nach dem Unfall ein Stau. Der Verkehr ging nur zähflüssig voran. Autofahrer mussten mit einer Zeitverzögerung rechnen. Je länger die Unfallstelle gesperrt blieb, umso größer wurde der Stau. Jetzt ist der Verkehr wieder frei. Es kommt zu keiner Zeitverzögerung mehr. 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten