Strache-Ansage: "Mein Weg zum Wien-Wahlsieg"

HC Strache will ins Wiener Rathaus

Strache-Ansage: "Mein Weg zum Wien-Wahlsieg"

Tatsächlich: Wählbar ist Strache laut dieser Um­frage – trotz eines Minus von drei Prozent – noch immer für 17 Prozent der Wiener.

Wien. Am Mittwoch wollte Heinz-Christian Strache gemeinsam mit DAÖ-Gründer Karl Baron Nägel mit Köpfen machen. Die An­sage sollte lauten: „Mein Weg zum Wien-Wahlsieg“.

Obwohl man in der aktuellen Umfrage von Re­search Affairs (400 Interviews, 20. bis 23. April) nur noch auf fünf Prozent kam und damit an der Untergrenze zum Einzug in den Gemeinderat liegt, versprüht Parteimanager Gernot Rumpold Optimismus: „Das ist eine Momentaufnahme in Corona-Zeiten. Unser Potenzial ist weiter deutlich zweistellig.“

© TZOe
Strache-Ansage:
× Strache-Ansage:

Tatsächlich: Wählbar ist Strache laut dieser Um­frage – trotz eines Minus von drei Prozent – noch immer für 17 Prozent der Wiener.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten