Straßenbahn in Wien crasht in Fußgänger - tot

Mann erlag seinen Verletzungen

Straßenbahn in Wien crasht in Fußgänger - tot

Am Dienstagnachmittag kam es zu einem schweren Unfall in Favoriten.

Wien. Am Dienstag um etwa 15 Uhr crashte in der Otto-Propst-Straße im 10. Bezirk eine Straßenbahn in einen Fußgänger. Der Mann überquerte die Straße und übersah die Bim. Der Fahrer reagierte sofort und legte eine Notbremsung ein, wie ein Sprecher der Wiener Linien gegenüber oe24 berichtet. Doch ein Unfall konnte nicht mehr verhindert werden. Die Straßenbahn erfasste den Mann, der seinen Verletzungen erlag, wie die Polizei bestätigt.

© Viyana Manset Haber
Straßenbahn in Wien crasht in Fußgänger - tot
× Straßenbahn in Wien crasht in Fußgänger - tot

Beim Unfallopfer handelt es sich um einen älteren Mann. Der Straßenbahn-Fahrer stand unter Schock und wurde vom Kriseninterventionsteam betreut.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten