So macht sich Austria über Kardashian lustig

"Saint West"

So macht sich Austria über Kardashian lustig

Mehrere Fußball-Klubs veräppeln US-Celebrity Kim Kardashian.

Am vergangenen Wochenende bekamen Kim Kardashian und Kanye West zum zweiten Mal Nachwuchs. Auf Twitter verkündete der Celebrety-Star wenige Tage danach den Namen des Kindes. "Saint West", twitterte Kardashian und postete dazu vier Emoticons: Vater, Mutter, Tochter und Sohn.

+++ Netz lacht über "Saint West" +++

Im Netz machten sich die User über den doch eher ungewöhnlichen Namen des Neugeborenen lustig. Auch Östererichs Tabellenführer Austria Wien konnte sich einen kleinen Seitenhieb nicht verkneifen. Die Austria postete auf Twitter den Namen ihres Maskottchen "Leo Veilchen" und die dazu passenden Emoticons. Der von Peter Stöger trainierte FC Köln trollte die Kardashians mit Maskottchen Hennes VIII.

Der englische Premier-League-Klub FC Southampton ließ sich einen Kommentar zum Kardashian-Sohn ebenfalls nicht nehmen. "Gute Wahl", schrieb der Verein von Ex-Bullen Sadio Mane. Der Grund für das Lob liegt auf der Hand: Der Klub hat in England den Spitznamen "The Saints"...

Sehen Sie hier die witzigen Einträge der Fußball-Klubs: