Polizei führt Straftäter ab

Auch nach dem COVID-19-Maßnahmengesetz angezeigt

Streit eskalierte: Ex-Liebespaar von Polizei festgenommen

Streifenbeamte der Polizeiinspektion am Schöpfwerk wurden gestern auf einen lautstarken Streit zwischen einer Frau (26, Stbg: Österreich) und einem Mann (25, Stbg: Österreich) aufmerksam.

Wien. Beide Personen befanden sich hierbei auf der Straße. Die Polizisten versuchten in Folge, die Streitparteien zu trennen. Da sich beide Personen nicht beruhigen wollten, kulminierte schließlich die Amtshandlung mit der verwaltungsrechtlichen Festnahme der Frau aufgrund ihres aggressiven Verhaltens gegenüber den Beamten sowie der Festnahme des Mannes wegen aktiven Widerstandes gegen die Staatsgewalt. Die Frau führte trotz eines Waffenverbotes einen Pfefferspray und besaß darüber hinaus Suchtmittel. Der Mann hustete und spuckte in Richtung der Polizisten und gab an, an COVID-19 erkrankt zu sein. Beide Personen – es dürfte sich um ehemalige Lebenspartner handeln – wurden außerdem nach dem COVID-19-Maßnahmengesetz sowie diverser anderer Verwaltungsübertretungen angezeigt. Sie befinden sich derzeit in polizeilicher Anhaltung.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten