U-Häftling twittert aus der Justizanstalt Josefstadt

Trotz Handyverbot im Knast

U-Häftling twittert aus der Justizanstalt Josefstadt

Der Twitter-Account ist seit 1. August aktiv. Insasse zwitschert aus „Langeweile“. 

Einem Gefängnisinsassen der JA Josefstadt ist es verbotenerweise gelungen an ein Handy zu kommen. Seit 1. August ist sein Account auf Twitter aktiv.

Der Twitter-Account ist seit 1. August aktiv. Insasse zwitschert aus „Langeweile“.

Lesen Sie die ganze Geschichte HIER mit OE24PLUS




OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten