"Weitsicht Cobenzl" wird Wiens neuer Kult-Hotspot

Grundsteinlegung für General-Umbau

"Weitsicht Cobenzl" wird Wiens neuer Kult-Hotspot

Top-Gastronom Bernd Schlacher verwirklich am Cobenzl seine Vision für Wien.

Döbling. Der Cobenzl soll ab 2022 in neuem, alten Glanz erstrahlen. Das versprachen am Montag bei der Grundsteinlegung für das Mega-Projekt „Weitsicht Cobenzl“ Stadtrat Jürgen Czernohorszky und Top-Gastronom Bernd Schlacher, der gemeinsam mit der Stadt und der Supernova-Gruppe hier um 20 Millionen Euro die Vision eines kultigen Hotspots für die erholungssuchenden Wiener umsetzt.

© TZOe MFellner
×

Ein Café mit öffentlicher Rooftop-Terasse, die Panorama-Bar im völlig neuen Westtrakt sollen für Flair sorgen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten