Wien

Wien

Wien-Tourismus brach im Oktober wieder alle Rekorde

Artikel teilen

Von Jänner bis Oktober stieg die Zahl der Nächtigungen um sensationelle 7,3 Prozent.

Wien. Die Wiener Tourismusbranche eilt derzeit von Rekord zu Rekord: Nun liegen auch die Nächtigungszahlen für den Oktober vor – und sie bringen schon wieder einen neuen Bestwert. Mit 1,5 Millionen Nächtigungen wurde die historische Bestmarke aus dem Vorjahres-Oktober nochmals um 1,8 Prozent übertroffen.

Von Jänner bis Oktober wurden in Wien 14,5 Millionen Nächtigungen gezählt – ein sensationeller Zuwachs um 7,3 Prozent.

Auch die Umsätze der Hotellerie explodierten. Im September, für den jetzt die Werte vorliegen, wurde erstmals die 100-Millionen-Grenze geknackt. Ein Umsatz von 103 Millionen Euro entspricht einem Zuwachs um 7,6 Prozentpunkte. 731 Mio. € Umsatz seit Jänner bedeuten plus 17,9 %.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo