Wiener Jäger stolpert über Fliegerbombe

Mitten in der Lobau

Wiener Jäger stolpert über Fliegerbombe

Waidmann fand Kriegsrelikt: 70-Kilo-Sprengsatz von Bundesheer entschärft.

Ein Jäger hat in der Lobau in Wien-Donaustadt am Freitag eine Fliegerbombe gefunden und die Polizei verständigt. Sprengstoffkundige Organe der Polizei und des Entminungsdienstes des Bundesheeres entschärften die 70 Kilogramm schwere Bombe und transportierten sie sachgemäß ab. Es kam zu kurzfristigen Absperrmaßnahmen im Nahbereich des Auffindungsortes, hieß es in einer Aussendung der Polizei.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten