Sturmwarnung für Samstag

90 km/h Wind

Sturmwarnung für Samstag

Am Samstag muss in weiten Teilen Österreichs mit starkem Wind gerechnet werden, vor allem im Osten.

Am Samstag kommt stürmischer Westwind auf, mit dem Frühlingswetter ist es vorbei. Oft weht bereits von der Früh weg kräftiger Wind, ab Mittag gibt es im Donauraum und auf den Bergen sogar Sturmböen - teilweise sind sie bis zu 100 km/h schnell.

Der Wind erreicht Österreich um 9 Uhr Vormittag, Kärnten erst zu Mittag. Am stärksten sind die Sturmböen zur Mittagszeit und in den Nachmittagsstunden in Ober- und Niederösterreich, in Kärnten bläst der Wind bis in die Nacht hinein. In Vorarlberg und Tirol besteht meist keine Gefahr.

(Klicken Sie auf die Karte um die Windspitze in Ihrem Bezirk zu erfahren)

  • Wien: Windspitzen bis zu 90 km/h im gesamten Stadtgebiet.
  • Niederösterreich: Windspitzen zwischen 50 und 80 km/h, im Donauraum, im Industrieviertel und im Weinviertel bis 90 km/h.
  • Burgenland: Windspitzen zwischen 50 und 80 km/h, im Seewinkel bis zu 90 km/h.
  • Oberösterreich: Windspitzen zwischen 50 und 80 km/h, im Zentralraum und im Mühlviertel bis zu 90 km/h.
  • Salzburg: Windspitzen zwischen 50 und 80 km/h.
  • Kärnten: Windspitzen um 65 km/h, im Bezirk Spittal an der Drau bis 80 km/h, im Süden bleibt das Wetter ruhig.
  • Steiermark: Windspitzen zwischen 50 und 80 km/h, im Süden bleibt es ruhig.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten