Crash OÖ

Chronik

Zwei junge Männer bei Horror-Crash getötet

Artikel teilen

Das Auto kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals.

Ein riskantes Überholmanöver haben ein 21-jähriger Lenker und sein 22-jähriger Beifahrer am Samstagnachmittag in Geinberg (Bezirk Ried im Innkreis) nicht überlebt. Der Fahrer hatte offenbar mit überhöhtem Tempo ein Auto überholt und kam dann von der Straße ab. Der Wagen überschlug sich mehrmals, bevor er in der Zufahrt eines Feuerwehrhauses auf dem Dach landete.

Der Pkw knallte mit einer derartigen Wucht auf den Asphalt, dass beide Achsen abgerissen und gegen das Feuerwehrhaus geschleudert wurden, berichtete die Polizei Oberösterreich. Der Notarzt des Rettungshubschraubers konnte nur mehr den Tod der beiden Männer feststellen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo