17-Jähriger bei Autounfall im Bezirk Hollabrunn schwer verletzt

Überschlag

17-Jähriger bei Autounfall im Bezirk Hollabrunn schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Zellerndorf ist am Mittwoch in den frühen Morgenstunden ein 17-Jähriger schwer verletzt worden.

Der Jugendliche war nach Angaben der Polizei mit einem vermutlich unbefugt in Betrieb genommenen Pkw verunglückt. Der Jugendliche wurde in das Landesklinikum Waldviertel Horn eingeliefert.

Laut Polizei war das Auto gegen einen Baum geprallt und hatte sich in der Folge überschlagen. Der 17-Jährige dürfte nicht angegurtet gewesen sein. Er wurde bei dem Überschlag auf die Fahrbahn geschleudert.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten