589.000 Wiener sind ''Ausländer''

Schule: Ausländeranteil in Wien doppelt so hoch

589.000 Wiener sind ''Ausländer''

ÖSTERREICH analysiert die Wien-Daten des umstrittenen Integrationsberichts.

Die Zahlen, die Integrationsministerin Susanne Raab im Rahmen ihres Integrationsberichts präsentierte, sorgen seit Tagen für Debatten – auch im Wiener Wahlkampf.

Schule: Ausländeranteil in Wien doppelt so hoch

Die Fakten. Besonders im Bereich Schule sieht man, wie notwendig eine fundierte Debatte ist: Im Schuljahr 2018

19 hatten 124.500 Wiener SchülerInnen eine nicht deutsche Umgangssprache – das sind 52,2 Prozent, was na­türlich noch nicht heißt, dass diese Schüler nicht Deutsch können.

Bundesweit haben 294.500 Schüler oder 26,4 Prozent nicht Deutsch als Umgangssprache.

71.400 Schülerinnen hatten eine ausländische Staatsangehörigkeit – das sind 29,5 Prozent der Wiener Schüler. Bundesweit ist der Anteil knapp mehr als die Hälfte: 16,3 Prozent.

Jeder fünfte Wiener ­formal kein Österreicher 

Die Zuwanderung. Wien bleibt insgesamt eine Metropole der Zuwanderung, wie es schon im 19. und 20. Jahrhundert der Fall war:

Die Zahl der Wiener ohne heimische Staatsbürgerschaft ist von 346.000 im Jahr 2010 auf 589.000 im heurigen Jahr gestiegen – ein Plus von 70,2 Prozent. Der „Ausländer-Anteil“ in Wien stieg von 20,5 Prozent im Jahr 2010 auf 30,8 Prozent im heurigen Jahr – und ist damit fast doppelt so hoch wie im Bund, wo er 16,7 Prozent beträgt.

Fast jeder 2. Wiener hat Migrationshintergrund

Zweite Generation. Fast die Hälfte der Wiener Gesamtbevölkerung hat Mi­grationshintergrund: 45,9 Prozent oder 854.800 Personen waren es im Jahresdurchschnitt 2019, bundesweit sind es hingegen 23,7 Prozent beziehungsweise 2,07 Millionen Menschen.

Zahlen, die zwar niemanden wirklich überraschen, die aber eine heftige Debatte über Integrationspolitik auslösen – während Raab die Bildung von Parallelgesellschaften aktiv bekämpfen will, setzt die Wiener Stadtregierung laut Bürgermeister Michael Ludwig voll auf den Ausbau der Gratis-Ganztagsschulen, von denen aktuell 70 eröffneten. J . Galley

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten