Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Ausflug ins Mühlviertel

Kern mit Arnie bei Firmen-Event

Polit-Show bei Eröffnung von E-Auto-Unternehmen.

Dienstagabend stand für Kanzler Christian Kern (SPÖ) und Vize Wolfgang Brandstetter ein Ausflug nach Rainbach im Mühlviertel (OÖ) am Programm – in die Zukunft der E-Mobilität. Bei der Eröffnung der neuen Zentrale der Firma Kreisel Electric, die Batterien für E-Autos fertigt, sollten die beiden Politiker auf keinen Geringeren als Arnold Schwarzenegger treffen.

Kern und Brandstetter treffen Arnie in OÖ

Schwarzenegger engagiert sich seit seiner Zeit als Gouverneur von Kalifornien stark für Klimaschutz und E-Mobilität. Kreisel Electric hat für ihn einen Mercedes G elektrifiziert. Und Arnie-Neffe Patrick Knapp-Schwarzenegger steigt jetzt auch mit Partnern mit 15 Prozent bei Kreisel ein. Am neuen zentralen Standort samt Forschungs- und Entwicklungszentrum will die Firma 2018 über 200 Mitarbeiter haben, derzeit beschäftigt Kreisel knapp 100 Menschen.

Das Zukunftsthema E-Mobilität plus Schwarzenegger als Stargast: ein gutes Szenario im Wahlkampf. Eigentlich wollte auch ÖVP-Chef Kurz dabei sein, er ist aber in New York (siehe links). Da ließ es sich Parteikollege Brandstetter nicht nehmen …

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten