Umfrage: Duell der Koalitionen

Sonntagsfrage

Umfrage: Duell der Koalitionen

Die Wahl des neuen ORF-Chefs war nur das Vorgeplänkel. Alexander Wrabetz wurde dank einer Mehrheit von SPÖ, Grünen und Neos wieder ORF-Chef - die schwarz-blauen Stiftungsräte wurden diesmal knapp geschlagen.

Für viele Polit-Insider das Vorspiel für die nächste Regierungsbildung. Und die kann wirklich spannend werden, wie die aktuelle Gallup-Umfrage zeigt (600 Befragte im Zeitraum von 10.-11. August). Demnach würde die FPÖ eine Nationalratswahl mit 35% klar gewinnen. SPÖ (25%) und ÖVP (19%) liegen abgeschlagen zurück.

160814_Sonntagsfrage.jpg

Gemeinsam käme eine blau-schwarze Koalition auf 54%, SPÖ-Grün-Neos würden deutlich unter einer absoluten Mehrheit liegen. Trotzdem: Fragt man ausdrücklich nach wünschenswerten Koalitionen, wollen 32% die sogenannte "Regenbogenkoalition" und 32% eine FPÖ-ÖVP-Regierung - ein klassisches Patt also.

Junge Wähler tendieren stark zu Rot-Grün-Pink

Bemerkenswert: Nicht einmal die Hälfte der ÖVP-Wähler will Blau-Schwarz. Die Mehrheit würde für die ÖVP eine andere Koalition bevorzugen.

Die "Regenbogenkoalition" wäre besonders bei jungen Wählern außerordentlich populär - 41 Prozent halten sie für wünschenswert.

160814_Koalitionen.jpg

Bei den 30-bis 50-Jährigen läuft es umgekehrt. Da führt Blau-Schwarz gegen Rot-Grün-Pink mit 35:26.

 

Video zum Thema Hofer weiter vor VdB
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten