Anrainer für mehr MaHü-Querungen

Laut Umfrage

Anrainer für mehr MaHü-Querungen

Laut ÖAMTC-Erhebung sind 82 Prozent mit der derzeitigen Lösung unzufrieden.

Weiter Aufregung über die Verkehrsplanung rund um die Mariahilfer Straße. Bei einer ÖAMtC-Umfrage sprachen sich nun 82,3 Prozent der Befragten dafür aus, dass es mehr als die zwei Querungsstraßen über die Mariahilfer Straße geben soll. Schon bei der Anrainerbefragung im März war eine deutliche Mehrheit für mehr Querungen.

Polit-Hickhack. Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou (grüne) verstecke sich in dieser Frage hinter Experten, die nicht unabhängig seien, so Bernhard Wiesinger, Chef der ÖAMtC Interessenvertretung. Die grünen ätzen, dass eine ÖAMtC-Umfrage nichts wert sei, weil ja da "die Mitglieder des Automobil-Clubs mitmachen". ÖVP-Chef Manfred Juraczka kritisiert die "sture Haltung Vassilakous gegen den Bürgerwillen".
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten