Swetlana Tichanowskaja Weißrussland Opposition

Grüne laden Oppositionelle nach Wien ein

Asyl für Weißrusslands Politstars in Österreich

Verfolgte Oppositionelle in Belarus sollen in Österreich politisches Asyl erhalten.

Das fordert Ewa Ernst-Dziedzic, außenpolitische Sprecherin der Grünen. Neben Oppositionschefin Swetlana Tichanowskaja, die nach Litauen geflüchtet ist, soll auch den kürzlich inhaftierten Sergej Dylewski und Olga Kowalkowa politisches Asyl in Österreich angeboten werden. Kowalkowa und Dylewski waren als Mitglieder des neuen Koordinierungsrats am Montag festgenommen worden. Außerdem forderte Ernst-Dziedzic freie und faire Neuwahlen und eine internationale Beobachtung der Lage. Die Demos in Minsk gehen indes weiter.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten