Haimbuchner Strache

Haimbuchner:

'Strache soll über EU-Mandat selbst entscheiden'

Allerdings sei eine Funktion innerhalb der FPÖ nicht mehr denkbar.

Der oö. FPÖ-Chef LHStv. Manfred Haimbuchner will die Entscheidung, ob der zurückgetretene Bundesparteiobmann Heinz Christian Strache sein Vorzugsstimmen-Mandat annimmt, diesem selbst überlassen. Er bleibe zwar bei seinem Standpunkt, dass Strache keine FPÖ-Funktion mehr bekommen sollte, aber bei einem direktdemokratisch erworbenen Mandat müsse das derjenige entscheiden, der es erhalten habe.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten