Kurz Strache

Koalition stolpert über Ibiza-Affäre

Fix! Jetzt kommen Neuwahlen

Sowohl aus FPÖ- als auch ÖVP-Kreisen wurde bestätigt, dass Türkis-Blau gescheitert ist.

Eine Neuwahl in Österreich ist fix. Laut ÖVP und FPÖ-Kreisen wollen die Freiheitlichen ihren Innenminister Herbert Kickl nicht opfern, um die Koalition beizubehalten, hieß es am Samstag zur APA. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) überlege laut diesen Informationen nun, wie er diese Entscheidung kommunizieren soll.

   Die ÖVP soll verlangt haben, ihr ehemaliges Kernressort, das Innenministerium, wieder zu bekommen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten