haider_body

Dokumentation

Haider: TV-Show zum Todestag

Morgen jährt sich Haiders Tiod zum 5. Mal – der ORF liefert heute dazu eine Doku.

Ein Leben wie eine Hochschaubahn. Oder „35 Jahre Daueraufregung“ wie es ORF-Doku-AutoR Gerhard Jelinek beschreibt. Pünktlich zum Todestag Jörg Haiders sendet der ORF heute um 21.10 Uhr auf ORF 2 „Jörg Haider – Geschichte eines Grenzgängers, um 22.25 Uhr gibt es dann einen Runden Tisch zum Leben des Landeshauptmannes.

Jörg Haider polarisiert 
bis in seinen Tod
Und der polarisiert immer noch: Die Doku zeigt nicht nur Aufstieg, die politischen Weichenstellungen und oft selbstzerstörerischen Aktionen des Ausnahmepolitikers. Polit-Freunde wie Karl-Heinz Grasser oder Andreas Khol kommen ebenso zu Wort wie Haiders politischen Gegner.

Allen Voran der frühere Bundeskanzler Franz Vranitzky, der erzählt, wie ihm Haider jovial einzureden versucht hatte, dass dessen Techtelmechtel mit Rechtsradikalen „nicht so ernst genommen werden sollte.“ Auch Journalisten wie ÖSTERREICH-Herausgeber Wolfgang Fellner erzählt seine Erinnerungen.

Haider zierte mehr als 
50 Magazin-Cover
Bei den Recherchen zuir Doku hätten sie locker 50 Magazin-Covers mit Haider gefunden – und immer noch würde er kopiert_ Der aktuellen Nächstenliebe-Wahlkampf der FPÖ etwa – erfunden habe ihn natürlich Haider. Allerdings: Unter Haiders Erbe Hypo Alpe Adria leidet leidet das Land Kärnten immer noch.

So gedenkt Familie

Jörg Haiders Familie gedenkt dem Unfalltod bei einem Gottensdienst im Bärental. Heute Abend versammeln sich alle im Bärental: Witwe Claudia, die Töchter Ulrike & Cornelia: Schwester Ursula Haubner. Sie werden des Jörg Haider dort gedenken, wo er begraben ist. Und auch das BZÖ gedenkt: Am Donnerstag lädt die Partei mit Haubner zur Kranzniederlegung an der Unfallstelle, wo auch eine Gedenkstätte steht. Danach geht es weiter zum Grab. Auch Landeshauptmann Kaiser legt dort einen Kranz nieder. die FPÖ gedenkt an der Unfallstelle in Lambichl.




OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten