oe24 hat den kompletten Kanzler-Brief an die WKStA
Video nur mit oe24plus Abo verfügbar.

Kurz will vor Staatsanwalt aussagen

oe24 hat den kompletten Kanzler-Brief an die WKStA

Kanzler Kurz will vor Staatsanwalt aussagen und spricht "fehlerhaften Fakten und falsche Annahmen"

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat im Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen seinen Parteikollegen und Vertrauten, Finanzminister Gernot Blümel, der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) seine Zeugenaussage angeboten.

Damit wolle er die "in den Raum geworfenen Anschuldigungen" aufklären, wie der Kanzler in einem Brief an die WKStA formuliert.

Den kompletten Kanzler-Brief lesen Sie mit oe24Plus.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten