Löger: Kanzler für zwei Tage

Neuer Rekord

Löger: Kanzler für zwei Tage

Hartwig Löger ist der kürzeste Kanzler der Geschichte.

Erst am Dienstag hat Bundespräsident Alexander Van der Bellen die Regierung Kurz des Amtes enthoben und die Minister mit der interimistischen Fortführung der Amtsgeschäfte betraut. Statt des bisherigen Regierungschefs Sebastian Kurz hat das Staatsoberhaupt Finanzminister Hartwig Löger (ÖVP) die interimistische Führung der Kanzler-Agenden übertragen. 
 
Nur zwei Tage später steht bereits ein neuer Kanzler fest. Hartwig Löger wird damit schon wieder abgelöst. Der 53-Jährige geht damit als kürzest dienender Kanzler der 2. Republik in die Geschichte ein. Bis die neuen Minister feststellen, wird der Steirer aber zumindest noch Finanzminister bleiben.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten