Morddrohung gegen ÖVP-LH Stelzer

ÖVP-Zentrale beschmiert

Morddrohung gegen ÖVP-LH Stelzer

Welser ÖVP-Zentrale mit Todeswünschen und Nazisymbol beschmiert +++ Polizei geht von linksextremer Tat aus.

Unbekannte haben am Wochenende die Tür der Welser ÖVP-Zentrale mit Todeswünschen und einem Nazisymbol beschmiert. Die Partei hat Anzeige erstattet.

Schriftzug mit "Verlogene Volksverräter"

Auf der Glastüre der OÖVP-Servicestelle prangen die Schriftzüge "Verlogene Volksverräter" und "Strugl und Stelzer sterbt" (gemeint sind der ehemalige LHStv. Michael Strugl und LH Thomas Stelzer, Anm.) sowie eine Kombination aus einem Hakenkreuz und einem Pentagramm. Es werde in alle Richtungen ermittelt, man gehe aber eher von einer linksextremen Tat aus, hieß es bei der Polizei.

"Wir lassen uns von den Morddrohungen nicht einschüchtern", so ÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer in einer Presseaussendung am Montag. Er sieht einen "Anschlag auf die Meinungsfreiheit und unsere Demokratie". Man werde "weiterhin und mit aller Kraft gegen Radikalisierungen, Hass und Extremismus jeglicher Art eintreten - Radikalisierung und Extremismus, egal von links oder von rechts, haben in Oberösterreich keinen Platz", betonte Hattmannsdorfer.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten