ÖVP macht gegen SPÖ im ORF mobil

Wahlkampf

ÖVP macht gegen SPÖ im ORF mobil

Josef Ostermayer beharrte auf die ORF-Faxwahl. Jetzt mobilisiert die VP gegen ihn.

Die ÖVP wirft der SPÖ vor, via Publikumsratswahl die absolute Mehrheit im ORF-Stiftungsrat erringen zu wollen. Fakt ist: Bislang konnte die SPÖ hier besser mobilisieren.

Jetzt schlägt die ÖVP zurück. In einem ÖSTERREICH vorliegendem E-Mail wendet sich VP Bezirksrat Markus Frömmel an Parteifreunde: Die „Publikumsratswahl ist schon jetzt geprägt von roten Pannen und Tricksereien.“ Bei den an die Haushalte versendeten Faxwahl-Formularen fehlt tatsächlich der vorgedruckte Name – wie bei der letzten Wahl. Daher bietet die VP jetzt auf ihrer Homepage Formulare mit vorgedruckten Namen der VP-Kandidaten zum Download an. Vom 26. Jänner bis 1. Februar werden die Publikumsräte gewählt. Ob die schwarze Gegen-Kampagne nun eine rote Mehrheit verhindern kann?

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten