Parteien kassieren 198 Mio. Förderung

Die Aufteilung

Parteien kassieren 198 Mio. Förderung

Die ÖVP bekommt mit 61,8 Millionen Euro die höchste Förderung von allen Parteien.

198,4 Mio. Euro bekommen die Parteien heuer insgesamt an Förderungen. Das hat Experte Hubert Sickinger errechnet.

Bricht man die Parteienförderung auf einen der 6,4 Mio. Wahlberechtigten herunter, kostet das pro Kopf 31 Euro.

Am meisten kassiert die ÖVP mit 61,8 Mio. vor der SPÖ (55,7) und der FPÖ (47,8). Skurril: Obwohl die Grünen aus dem Parlament geflogen sind, bekommen sie mit 14,2 Mio. deutlich mehr als die Neos (10,3) und die Liste Pilz (4,8). Grund: Die Grünen sind in den Ländern immer noch gut verankert und kassieren die Förderungen darüber. Die meiste Landesförderung gibt es in Wien, wo 38,2 Mio. an die Klubs fließen. Im Burgenland sind es nur 4 Mio. Euro.

Insgesamt ist die Parteienförderung gesunken, vor einem Jahr betrug sie insgesamt noch 209 Mio. Euro.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten