Pegida-Frontfrau Festerling am Akademikerball

Hofburg

Pegida-Frontfrau Festerling am Akademikerball

Deutsche Rechts-Politikerin besuchte FPÖ-Ball in der Wiener Hofburg.

Beim Akademikerball in der Wiener Hofburg am Freitag war auch die Frontfrau der deutschen Pegida-Bewegung zu Gast. Tatjana Festerling postete am frühen Abend ein Foto mit dem Text: "PEGIDA Dresden zeigt damit Gesicht bei einem der wichtigsten freiheitlichen rechts-konservativen Highlights in Europa."

Festerling zeigte sich von dem Ball angetan: "Viele Gäste und tolle Stimmung", schrieb die rechtspopulistische Politikerin in einem Facebook-Posting.

Heftige Kritik
Die Anwesenheit Festerlings hatte die Gegen-Demonstranten auf die Palme gebracht. Zwischen "FPÖ, Burschenschaften und rechtsextremem Spektrum" passe kein Blatt Papier, so Käthe Lichtner von der "Offensive gegen Rechts". "Die Anwesenheit von Vertreterinnen der rassistischen Pegida am Ball ist dafür ein trauriges Bespiel", meinte sie.

Proteste

Video zum Thema: Demo: Blockade & Festnahmen

Stimmung gegen Flüchtlinge
Im Januar hatte Festerling bei einer Legida-Kundgebung in Leipzig Stimmung gegen muslimische Flüchtlinge gemacht und sie mit Blick auf die Vorkommnisse in der Silvesternacht in Köln pauschal als "Sex-Terroristen" verunglimpft.

Diashow: Demo gegen Burschenschafter-Ball




 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten