Petzner klagt Grün-Legende

Koks- und Nazi-Vorwurf

Petzner klagt Grün-Legende

Deutsche Alt-Linke brachte Petzner auf die Palme. Jetzt wehrt er sich und klagt.

Wien. Der Schlagabtausch beim TV-Talk auf ServusTV geriet voll aus dem Ruder. Moderator Michael Fleischhacker bekam am 5. Dezember die Talk im Hangar 7-Runde nicht in den Griff. Auf der einen Seite: ­Stefan Petzner, Polit-Berater und Ex-Dancing-Star, auf der ­anderen Jutta Ditfurth, deutsche Feministin und in den 80ern Ex-Chefin der Grünen (als Fundi war sie eine Gegenspielerin von Realo Joschka Fischer). 

»Sind Sie auf Koks oder was?« Ditfurth war bei der Diskussion nicht zu bremsen und warf Petzner abwechselnd vor, ein „Nazi“ und ein „Kokser“ zu sein.

Petzner erklärte bereits damals, vor Gericht gehen zu wollen, jetzt hat er tatsächlich die Klage eingebracht. Darin begehrt er folgendes Urteil: „Die Beklagte ist schuldig, in Österreich zu unterlassen, die ...  Äußerungen zu verbreiten:

  • Der Kläger sei ein „Nazi“ und/oder
  • der Kläger sei „auf Koks“, das heißt, er konsumiere ­Kokain.

Widerruf. Petzner begehrt einen Widerruf, den die Beklagte in der Sendung Talk im Hangar 7 persönlich verlesen soll und in dem sie sich vom Vorwurf, Petzner „sei auf Koks“, beziehungsweise „solle weniger koksen“ öffentlich distanziert.

Stefan Petzner zu ÖSTERREICH: „Mir geht es dabei vor allem um den absurden Vorwurf, ein Nazi zu sein.“

»Als Haider-Spezi sind Sie ein Nazi«

Die wüstesten Dialoge beim ›Talk im Hangar 7‹

Halten Sie mal die Klappe. Sie sind eine Schwatzbacke, ein Vielsprecher. Jemand, der in der FPÖ der Spezi vom Haider war, ist für mich ein Nazi.

„Meine Damen und Herren, ich zeige Ihnen ein Foto von Frau Ditfurth.“ Petzner wirft der Feministin vor, 1990 an einer Demonstration gegen die Annexion der DDR teilgenommen zu haben. „Sie habe für den Erhalt eines sozialistischen Regimes damals Leute bespitzelt, dafür haben Sie demonstriert.“

„Ich finde das Foto toll. Ich habe sie sogar mitorganisiert, es war eine tolle Demo“. „Sind Sie auf Koks oder was?“ „Sind Sie verrückt?“

„Ich bin auf keinen Fall ein Nazi!“

„Sie sind ein Nazi,  im Moment ein sehr aufgeregter.“

„Dann werden wir das vor Gericht klären.“

„Sie sollten weniger koksen.“

(zum Moderator): „Warum laden Sie so jemanden ein?“



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten