Pizza-Video-Erfinder ›Fan‹ rechter jüdischer Siedler

Auch Moshe Klughaft für SPÖ tätig

Pizza-Video-Erfinder ›Fan‹ rechter jüdischer Siedler

Artikel teilen

Polit-Werber Moshe Klughaft, einer der SP-Berater, arbeitet 
in Israel auch für rechte Siedler.

Bisher hieß es, dass nur Chef-Stratege Tal Silberstein für die Kern-Kampagne in Wien gearbeitet hat. Im Zuge der Verhaftung von Silberstein sickerte aber durch: Es gab auch einen zweiten Mann im Silberstein-Team, der in Wien direkt für die Kanzler-Kampagne arbeitete: Moshe Klughaft, einer der umstrittensten Werber in Israel. Er hat für das Kern-Team auch das sogenannte Pizza-Video erfunden. Die Idee für das Pizza-Video war nicht neu: Israels Ex-Präsident Schimon Peres trat in einem ähnlichen Wahlkampf-Video auf.

Als Werber führte Moshe Klughaft auch die rumänischen Sozialdemokraten zu einem Wahlsieg.

Politisch ist er aber dem extrem rechten Lager zuzuordnen: Er ist Mitglied der streng religiösen israelischen Partei Jewish Home. Diese vertritt die Rechte der jüdischen Siedler in den besetzten Gebieten in der Westbank.

Klughaft gilt auch als Chefstratege und Mastermind von Naftly Benet, dem Chef der Jewish-­Home-Partei.

Video zum Thema: Silberstein-Affäre: So reagiert Kanzler Kern
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo