Plagiats-Streit um FPÖ-Video

Nerven liegen blank

Plagiats-Streit um FPÖ-Video

Blaue sollen Wahlsong der ÖVP „gestohlen“ haben.

Die Nerven im Oberösterreich-Wahlkampf liegen blank. Die ÖVP hat vor einer Woche ihren neuen Wahlkampfsong Oberösterreich, mei Dahoam präsentiert. Jetzt stoßen sich die Schwarzen an einer Version des Videos, das FPÖ-Bundeschef Heinz-Christian Strache auf seiner Facebook-Seite verbreitet. Die Musik dabei ist dieselbe, neben den malerischen Landschaftsaufnahmen sind darin aber auch Auftritte Straches und des blauen OÖ-Chefs Manfred Haimbuchner zu sehen.

Grund genug, dass die ÖVP jetzt sogar mit einer Urheberrechts-Klage gegen die FPÖ droht. In der FPÖ will man mit dem Video nichts zu tun haben. Strache habe „nur den Link geteilt“, das Video stamme von einer Privatperson. Dennoch wurde das Video am Sonntag offline genommen.

 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten